Digitale Fotos entwickeln

Hallo liebe Blogger,

bin hier auf euren Stadtblog gestoßen und merke, dass hier lange nichts mehr gepostet wurde. Mit meinem Tipp möchte ich gerne den Viersen Blog wiederbeleben. Es geht um Fotogutscheine auf http://www.billige-fotos.de. Billige Fotos ist ein Online-Angebot das sich dem Thema Fotopreise widmet. Das Fotoanbieter-Vergleichsportal sucht bundesweit den günstigsten Preis für die Fotoentwicklung digitaler Bilder. Der Tarifrechner auf der linken Seite ermittelt anhand der Bildpräferenzen den günstigsten Fotoservice in der unmittelbaren Umgebung. Die Gutscheine umfassen meistens eine Entwicklung von hundert Bildern oder mehr. Schaut vorbei (Siehe Screenshot!)

Quelle: www.billige-fotos.de

Deutschland jngster Feuerteufel

Ein 3-jhriger Junge hat einen Drogeriemarkt in Schutt und Asche gelegt. Der kleine war mit seiner Mutter in dem Drogeriemarkt. Dort hat der kleine mit einem Feuerzeug gezndelt. Eine Dame sprach den Jungen daraufhin an. Der lief schnell mit dem Feuerzeug in der Hand zu seiner Mutter. Kunden entdeckten Rauch in den Regalen und riefen um Hilfe. Mitarbeiter und Kunden versuchten die Flammen mit dem Feuerlscher zu ersticken. Aber das Feuer breitete sich zu schnell aus. Es wurde die Feuerwehr alarmiert. Der Schaden geht in die Hunderttausende.

Quelle: express.de

Schwarzafrikaner angegriffen

In einem Park wurde ein 22-Jhriger Schwarzafrikaner von vier Betrunkenen angegriffen. Zuvor hatten sie ihn beschimpft. Das Opfer konnte glcklicherweise unverletzt flchten. Er erstattete Strafanzeige. Der Staatsschutz der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, da es sich um einen fremdenfeindlichen Hintergrund handelt.

Quelle: westdeutsche allgemeine

Zwei Tote nach Beziehungsdrama

Ein Beziehungsdrama forderte in der Nacht zwei Tote. Ein 53-Jahre alter Brsenmakler und Kfz-Sachverstndiger hat auf einen Parkplatz einen 50-jhrigen Arzt gettet. Zu dem Drama kam es, weil seine Frau eine Beziehung mit demArzt einging. Dann setzte sich der 53-jhrige in seinen Wagen und ttete sich selbst mit einem Kopfschuss.
Anwohner hrten die Schsse und alarmierten daraufhin die Polizei.

Quelle: e110

T�rkisches Vereinsheim �berfallen

Ein t�rkisches Vereinsheim wurde gestern von vier Unbekannten �berfallen. Die T�ter fesselten und beraubten die M�nner. Die Opfer blieben unverletzt. Die Beute der T�ter waren Handys, Bargeld und Schmuck. Der Wert betr�gt mehrere tausend Euro.

Quelle: news.yahoo